· 

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht KU 4

In unserer Gemeinde praktizieren wir das sogenannte „Hoyaer Modell“, d.h. (Vor-) Konfirmandenunterricht schon in Klasse 4 und (Haupt-) Konfirmandenunterricht in Klasse 8. Unsere Erfahrungen mit diesem Modell sind sehr gut.

Im KU 4 werden wir Jesus kennenlernen: spielerisch, erzählend, begreifend und persönlich.

Das neue KU 4 Jahr beginnt mit einem Familiengottesdienst am Sonntag, 04. September 2022 um 9.45 Uhr in unserer Kirche. In diesem Gottesdienst werden alle neuen KU 4-Kinder vorgestellt.

Der Unterricht findet monatlich an einem Samstag als Blocktag je nach geltenden Corona-Bedingungen in einer Großgruppe oder mehreren kleineren Gruppen im Zeitrahmen von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr statt.

Zusätzlich besucht Ihr Kind 10 Kinder-gottesdienste.

Wir brauchen Sie als Eltern!

Sie sind Fachkraft für Ihre Kinder und wir möchten mit Ihnen zusammen die KU 4 Zeit zu einem begeisternden Erlebnis für Ihre Kinder werden lassen. Um Ihnen alles genau zu erklären, lade ich Sie herzlich zu einem Elternabend ein! 

Eltern des jetzigen Jahrgangs werden dabei sein, um den „neuen“ Eltern von ihren Erfahrungen zu berichten:

Elternabend am Mittwoch, 15. Juni 2022, 20.00 Uhr in unserer Kirche, Dr.-Warsing-Str. 93.

Sie werden von uns zeitnah per Post angeschrieben. Aus Gründen des Datenschutzes kann es vorkommen, dass uns nicht alle Adressen bekannt sind. Bitte kommen Sie auch zum Elternabend, wenn Sie nicht angeschrieben wurden, obwohl Ihr Kind nach den Sommerferien in die 4. Klasse kommt.

Wie und wann können Sie Ihr(e) Kind( er) anmelden?

Am Elternabend selbst oder postalisch an Diakonin Marietta Schreiber, Dr. Warsing-Str. 93, 26802 Moormerland.

Anmeldungen nach dem 30. Juni können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden!

KU 4 steht auch Kindern offen, die nicht getauft, nicht evangelisch oder deren Eltern aus der Kirche ausgetreten sind.

Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Schreiber (Tel.: 8235)

 

Ich freue mich auf Ihre Kinder und Sie.

Diakonin Marietta Schreiber